Paisajes-más-espectaculares-de-Gran-Canaria---FINAL-(4)

Los paisajes de Gran Canaria permiten disfrutar de vistas y experiencias únicas e inolvidables que tan solo se pueden vivir en esos inéditos rincones.

Die Landschaften Gran Canarias ermöglichen es Ihnen, einzigartige und unvergessliche Ausblicke und Erlebnisse zu genießen, die nur in diesen beispiellosen Ecken erlebt werden können. Die mit Nuancen und unterschiedlichen Klimazonen bevölkerten Panoramen dieser Kanarischen Insel erfüllen die Seele in jeder Empfindung.

Wenn etwas Gran Canaria auszeichnet, dann sind es seine charmanten Dörfer, unter denen auch diejenigen zu erwähnen sind, die sich an unerwarteten und abgelegenen Orten befinden. Diese wunderschönen Landschaften werden Sie mit ihrer Magie und ihrem Charme rühren.

Möchten Sie die spektakulärsten Landschaften Gran Canarias kennenlernen? Dann hören Sie nicht auf, diesen Artikel zu lesen, in dem wir Ihnen sagen, welche magischen Orte es wert sind, entdeckt zu werden.

Welches sind die Landschaften von Gran Canaria, die Sie nicht verpassen sollten?

Diese Insel überrascht nicht nur mit ihren Stränden und goldenen Sanddünen. Sie ist auch ein Bild aus Farben und Linien, die sich in voller Harmonie mit den Ansichten des Himmels bewegen und kontrastieren. Wenn es etwas gibt, das Sie fesseln wird, sind es die Landschaften von Gran Canaria, die wir Ihnen unten zeigen werden:

1. Roque Nublo

Dies ist einer der Orte, die alle Vorteile und Schönheiten auf Gran Canaria bekräftigen. Er befindet sich im Zentrum der Insel, genau in der Gemeinde Tejeda, und zeichnet sich durch einen 80 Meter hohen Vulkan aus.

Der Naturpark Roque Nublo besteht aus Wanderwegen, auf denen Sie alle natürlichen Bereiche, die ihn umgeben, erreichen können, selbst die ikonischen Felsen, von denen aus Sie wunderschöne Landschaften Gran Canarias sehen können.

Eine der Aktivitäten, die an diesem Ort beliebt sind, ist das Wandern am Roque Nublo, wo Sie eine der faszinierendsten Landschaften Gran Canarias bestaunen können, die zu den wichtigsten repräsentativen Symbolen dieser Insel zählt.

Kontaktieren Sie uns hier

2. Die Häuser von Ayagaures

Es ist eine der am wenigsten bekannten Landschaften der Kanarischen Inseln und daher normalerweise nicht sehr überlaufen. Sie liegt versteckt zwischen einigen Schluchten, in denen Sie die typischen Häuser von Ayagaures sehen können, die aus Steinen aus dem Tal selbst bestehen.

>>  10 Dinge, die man in Playa del Inglés machen kann

Diese Häuser in Brauntönen fügen sich in die trockene Landschaft ein, die von einheimischer Vegetation bedeckt und umgeben sind. Ebenso hat Ayagaures auch einen der wichtigsten Stauseen auf Gran Canaria und um ihn herum gibt es eine ausgedehnte Vegetation, einschließlich Drachenbäumen, Palmen und Kiefern.

Um die Landschaften Gran Canarias von diesem Ort aus in vollen Zügen genießen zu können, empfiehlt es sich, von San Bartolomé de Tirajana aus zu fahren, wo sich ein Tourismusbüro befindet, das die notwendigen Informationen über den Stausee bietet.

3. Dünen von Maspalomas

Die Dünen von Maspalomas sind einer der Orte, die Sie auf Gran Canaria nicht verpassen dürfen. Es ist ein besonderes Naturschutzgebiet, das von der kanarischen Regierung geschützt wird.

An diesem Ort können Sie eine der besten Landschaften auf Gran Canaria genießen, da es sich um einen wunderbaren Naturraum handelt, der von einer wunderschönen Aussicht auf goldene Sanddünen, eine Bracklagune und einen Palmenwald umgeben ist, die eine wunderbare Kombination zwischen Wüste und Oase bieten.

Sie sollten diesen Ort nicht verpassen, wenn Sie einen der besten Ausflüge auf Gran Canaria unternehmen möchten, bei dem Sie einen Kamelritt unternehmen oder einen der unvergesslichsten Sonnenuntergänge Ihres Lebens betrachten können. Sie können auch nicht die Gelegenheit verpassen, einige der besten Fotos der Landschaften Gran Canarias zu machen, die Ihnen dieses Naturschutzgebiet bieten wird.

Entdecken Sie hier unsere Angebote

4. Das Naturreservat von Inagua kennenlernen

Dies ist einer der natürlichen Räume, in denen Sie einige der spektakulärsten Landschaften Gran Canarias beobachten können.

Das Naturreservat von Inagua ist einer der wichtigsten Orte auf Gran Canaria, die Sie unbedingt sehen sollten. Es besteht aus Kiefernwäldern in steilen Schluchten. Um dieses Gebiet kennenzulernen, wird empfohlen, die kurvenreichen Straßen zu befahren und an jedem seiner spektakulären Aussichtspunkte anzuhalten.

Dieser Ort befindet sich im Nublo Naturpark und wurde 1987 zum Naturpark von Ojeda, Inagua und Pajonales erklärt. 1994 wurde es aufgrund seines großen wissenschaftlichen, geomorphologischen und geologischen Interesses in „Reserva Natural Integral de Inagua“ umbenannt.

>>  Die Bedeutung von Sport auf Gran Canaria

Darüber hinaus ist es ein Schutzgebiet für Vögel, in dem sich das nationale Jagdschutzgebiet Inagua, Ojeda und Pajonales befindet. Das Gebiet, das dieses Naturschutzgebiet einnimmt, wird unter anderem von Schluchten wie Mogán und Mulato durchquert, die eine grundlegende Rolle bei der Grundwasserneubildung sowie beim Bodenschutz spielen.

5. Besonderes Naturschutzgebiet Los Tilos de Moya

Unter den verschiedenen Landschaften Gran Canarias dürfen Sie dieses Naturschutzgebiet im Barranco de Moya nicht verpassen.

Sie können in Los Tilos de Moya mit dem Wandern beginnen, wo Sie eine magische natürliche Umgebung besuchen und betrachten können, die aus Linden- und Lorbeerbäumen besteht, die Teil des Doramas Naturpark sind.

Dieser Raum ist ideal, um sich mit den wunderbaren Reizen zu verbinden, die die Natur auf jeder ihrer Routen bewahrt, die befahren werden müssen, wenn Sie sich für diese Exkursion entscheiden.

In diesem Naturschutzgebiet befindet sich außerdem das Interpretationszentrum Los Tilos de Moya. Darin bringen sie Sie den bemerkenswertesten Aspekten der Fauna, Flora und Geschichte dieses Ortes näher.

Von diesem Interpretationszentrum aus beginnen Sie mit einem Rundweg, der einige interessante Bereiche innerhalb des Reservats durchquert, der etwa 1,9 km lang ist und leicht ausgeschildert ist. Es hat auch Vergnügungs-und Ruhebereiche auf diesem Weg.

Lopesan Hotels und Resorts

Und Sie? Möchten Sie diese Landschaften Gran Canarias voller Geschichte und Schönheit kennenlernen?

Welche Unterkunft ist auf Gran Canaria zu empfehlen?

Wenn Sie die emblematischen Landschaften Gran Canarias genießen möchten und noch keine Unterkunft reserviert haben, haben wir in der Lopesan Gruppe Hotels, die ein echtes Beispiel für Wärme und Komfort sind.

Um mehr über die verschiedenen Dienstleistungen zu erfahren, die wir Ihnen anbieten, kontaktieren Sie uns über eine unserer Kontaktmöglichkeiten. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

 

Gran canaria DE

 

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.