Wandern auf Gran Canaria: Die besten Wege, um die Insel zu entdecken

senderismo-en-gran-canaria

Heutzutage gibt es viele Möglichkeiten, sich an einem Ort fortzubewegen, mit dem Auto, dem Bus oder dem Fahrrad. Es gibt jedoch auch Wanderrouten auf Gran Canaria, auf denen Sie diese fantastische Insel aus einer anderen Perspektive entdecken können.

Wenn Sie gerne Ausflüge machen und zu Fuß erkunden, sollten Sie die fantastischen linearen Wanderwege und Rundwege, die zum Wandern auf Gran Canaria geeignet sind, nicht verpassen. Dadurch werden Sie Ihre Meinung über das Wandern ändern.

Rundwege auf Gran Canaria

Einer der Vorteile von Rundwegen auf Gran Canaria besteht darin, dass Sie problemlos zum Ursprungsort zurückkehren können, was sie perfekt für diejenigen macht, die die Insel mit ihrem eigenen Fahrzeug besuchen. In diesem Fall geben wir Ihnen eine Liste der besten Optionen für Routen in diesem Gebiet.

Rundweg Staudamm Salto del Perro

Wenn Sie mit Kindern auf Gran Canaria wandern möchten, besuchen Sie die Wasserkanäle und sehen Sie zwei der wichtigsten Stauseen der Insel: Salto del Perro und Las Niñas. Die Route beginnt mit dem ersten und führt von El Mogán zum Stausee Las Niñas.

Entlang der Schlucht können Sie den Panoramablick auf den Soria-Stausee genießen und die großartige hydrologische Infrastruktur betrachten, die aufgrund der Wasserknappheit der Insel besteht. Außerdem sehen Sie riesige Vulkanblasen, die zum Weiden verwendet werden.

Rundweg Cogolla – Loseco Schlucht

Ausgehend von der Region Veneguera (Mogán) können Sie dieser empfohlenen Route zum Wandern mit Kindern auf Gran Canaria folgen. Die Reise beginnt auf dem Hauptplatz, wo Sie dem Schild „Sendero Local Circular Veneguera por La Cogolla“ folgen und auf einem parallelen Feldweg gehen.

Ungefähr 2 Kilometer später sehen Sie eine Kreuzung, an der eine große Unebenheit beginnt, die Sie mit Sorgfalt überwinden müssen. Während der Reise finden Sie einige landwirtschaftliche Betriebe und Orte, an denen Sie eine Pause einlegen können. Und um diese Wanderung erfolgreich zu beenden, gibt es nichts Schöneres, als sich am Strand von Veneguera abzukühlen.

>>  Wandern zum Roque Nublo: Wie kommt man dorthin und was gibt es dort zu sehen

rutas-circulares-en-gran-canaria

Rundweg auf dem Roque Nublo

Dieser Rundweg hat einen Start- und Endpunkt im Grillbereich „Llanos de la Pez“. Er besteht aus dem Aufstieg auf die „Degollada de Piedras Blancas“ auf dem Gipfel des „Las Nieves“. Dies ist eine der anspruchsvollsten Wanderrouten auf Gran Canaria, aber Sie können die wunderschöne Landschaft von Roque Nublo und Amurga von oben genießen.

Rundweg zu den Cuevas del Caballero

Diese Rundstrecke gilt als eine der besten Wanderrouten auf Gran Canaria im Frühjahr, da die Blumen, die den Weg schmücken, im Kontrast zum Gipfel „Montañón Negro“ einen schönen Anblick bieten. Sie können dort auch die Höhle „del Caballero“ besuchen und während Ihrer Reise die Aussicht auf die „Caldera de Tejeda“ genießen.

Käse Rundweg

Schließlich empfehlen wir eine der besten Routen, um während Ihrer Wanderung auf Gran Canaria mehrere Landschaften zu genießen: Wandern in Fontanales. Hier können Sie Walnuss, Kastanie, Eukalyptus und andere Baumarten sehen, die sich im Verlauf der Route abwechseln. Darüber hinaus können Sie in den Moya-Käsegeschäften einen köstlichen handwerklichen Käse aus dieser Gemeinde kaufen.

Wanderrouten auf Gran Canaria

Auch wenn die Rundwege auf Gran Canaria am beliebtesten zum Wandern sind, gibt es auch solche Wege, die einen Anfang und ein Ende haben. Wenn Sie Risiko mögen, empfehlen wir Ihnen, die folgenden Routen zu wählen.

Cruz Grande zum Chira-Stausee

Dies ist einer der schwierigsten Wege auf Gran Canaria. Wir empfehlen daher, gut vorbereitet zu sein. Beginnen Sie mit der „Degollada de Cruz Grande“, gehen Sie weiter zum Soria-Stausee und beenden Sie Ihre Wanderung am Chira-Damm, wo Sie einen wunderschönen Stausee sehen, der durch diese Infrastruktur gebildet wird.

Route von Fataga zur Ansite-Festung

Dies ist eine der Wanderrouten durch Gran Canaria, bei der Sie einen der beiden Punkte als Start oder Ende wählen können. Unabhängig davon, ob Sie mit Fataga beginnen oder von der Ansite-Festung aus starten möchten, müssen Sie einen Höhenunterschied von 300 Metern überwinden und die Schlucht La Sorrueda überqueren, um das endgültige Ziel zu erreichen.

>>  Die Bedeutung von Sport auf Gran Canaria

senderismo-en gran-canaria

Die Draguillo-Schlucht

Dieser Weg besteht aus einer 11 Kilometer langen Strecke mit gewissen Schwierigkeitsgraden, die wir für Kinder nicht empfehlen. Er beginnt am „Cuatro Puertas“ in Telde und führt in einen Palmenhain mit leeren Brunnen. Außerdem finden Sie viele Höhlen mit interessanten geometrischen Formationen, die mit modernen Kunstwerken mithalten können.

Und um einen der besten Wanderwege auf Gran Canaria zu vollenden, müssen Sie einen fast senkrechten Pfad erklimmen, um die Draguillo-Schlucht zu verlassen und mit Ihrer Reisegruppe zum Treffpunkt zurückzukehren. Obwohl die Route schwierig ist, besteht die Belohnung darin, unvergessliche Landschaften zu betrachten, die einer Postkarte würdig sind.

Route von los Marteles nach Valsequillo

Wenn Sie nach einem linearen Wanderweg mit geringen Schwierigkeiten suchen, könnte Sie diese Route interessieren. Sie beginnt in der Caldera de los Marteles, wo Sie durch eine vom Vulkanausbruch geschnitzte Landschaft gehen können. Sie werden auch endemische Pflanzenarten wie Disteln sehen. Und um die Route in der Stadt Valsequillo zu beenden, gibt es nichts Schöneres, als den typischen Käse dieser Stadt zu probieren.

Kreuzung Roque Nublo

Und schließlich gibt es die Kreuzung Roque Nublo, die eine Tour zum „Risco Caído“ beinhaltet, welcher kürzlich zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde, um eine der wichtigsten archäologischen Stätten der Insel zu besichtigen. Außerdem lernen Sie verschiedene Höhlen, die aus dem Felsen gehauen wurden kennen und Sie werden die wunderschöne Landschaft im Zentrum der Insel besichtigen können.

Nachdem Sie die besten Wanderrouten auf Gran Canaria kennen, kontaktieren Sie uns, um in einem unserer Hotels im Süden der Insel zu übernachten.

 

 

Gran canaria

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.