películas-rodadas-en-gran-canaria

Wenn Sie Kino mögen, sollten Sie wissen, dass auf Gran Canaria eine Vielzahl von Filmen gedreht wurden, deren Regisseure die unglaublichen Naturlandschaften der Insel ausgewählt haben, um jedem ihrer Sets mehr Realismus und Emotionen zu verleihen.

Wenn Sie also einige dieser „Filmsets“ besuchen möchten, geben wir Ihnen in diesem Artikel eine Liste der 10 besten Filme, die auf Gran Canaria gedreht wurden.

Welche Filme wurden auf Gran Canaria gedreht?

Große Produktionen nutzten natürliche Umgebungen aus verschiedenen Ländern, um realistische Landschaften zu schaffen und den Tourismus in diesen Regionen zu fördern. So wurde Gran Canaria aufgrund seiner spektakulären subtropischen Landschaften mehrfach als Schauplatz vieler Filme ausgewählt.

Im Folgenden werden wir Ihnen sagen, welches die besten Filme sind, die auf dieser wunderschönen Insel gedreht wurden:

4 Latas

Dieser Film wurde von Gerardo Olivares inszeniert und 2018 von Jean Reno, Enrique San Francisco, Hovik Keuchkerian und Francesc Garrido in den Dünen von Maspalomas gespielt. Seine Premiere war am 12. Juli 2019 und während der Vorstellung erwähnten sowohl die Schauspieler als auch der Regisseur dieses Werks die angenehme Erfahrung, die sie auf der Insel hatten.

Qué te juegas?

Im Jahr 2019 wurde der Film „Qué te juegas“ (Originaltitel) veröffentlicht, der die Hauptstadt Gran Canarias als Kulisse für die Entwicklung der Haupthandlung verwendete. Dieses Werk gehört Inés de León, die von dieser Insel stammt. Es stellte sich daher als sehr persönliche und sehr unterhaltsame Produktion für Liebhaber von Komödien heraus.

Taxi nach Gibraltar

Ein weiterer Film, der auf Gran Canaria gedreht wurde, ist „Taxi nach Gibraltar“, der von Alejo Flah inszeniert und von Dani Rovira, Ingrid García Johnson und Joaquín Furriel gespielt wurde. Diese nationale Filmproduktion wurde auch in der Inselhauptstadt entwickelt. Die Premiere fand am 14. November 2019 statt und es handelt sich um eine ungleiche Gruppe, die im Tunnel von Gibraltar nach Schätzen sucht.

>>  8 natürliche Schwimmbecken auf Gran Canaria, die Sie überraschen werden

Acantilado

Die besten Szenografien des Films „Acantilado“ (Originaltitel) wurden auf Gran Canaria gedreht, darunter die Avenida Marítima der Hauptstadt und andere Städte der Insel wie San Bartolomé de Tirajana. Die Premiere war im Jahr 2016 und wurde von Helena Taberna geleitet. Die Hauptdarsteller sind Daniel Grao, Juana Acosta, Goya Toledo, Ingrid García und Ciro Miró.

Die Strategie des Pekinesen

Las Palmas war der perfekte Ort, um den Film „La estrategia del pequinés“ (Originaltitel) zu drehen, dessen Regie in die Hände von Elio Quiroga fiel, der den gleichnamigen Roman adaptierte, um ein unvergessliches Werk zu schaffen. Die Nebendarsteller waren Kira Miró, Jorge Bosch und Unax Ugarte, die es schafften, die Essenz der Insel und die Haupthandlung einzufangen.

Fast and Furious

Auf Gran Canaria wurden nicht nur spanische Filme gedreht, diese Insel wurde auch von internationalen Filmproduktionen wie der Saga „Fast and Furious“ gewählt.

„Fast and Furious 6″ wurde von Vin Diesel, Paul Walker, Dwayne Johnson und Michelle Rodríguez gespielt. Bei den Dreharbeiten wurden natürliche Umgebungen aus Gran Canaria und Teneriffa verwendet. 

peliculas-en-gran-canaria

Entdecken Sie hier unsere Angebote

Wild Oats

Ein weiterer auf Gran Canaria gedrehter Film war „Wild Oats“. Eine amerikanische Komödie mit Stars wie Shirley MacLaine, Jessica Lange und Demi Moore, die größtenteils in den wunderbaren Einrichtungen des Lopesan Costa Meloneras Resort & Spa Hotels aufgenommen wurde.

 In diesem Spielfilm wurden auch erinnerungswürdige Szenen an verschiedenen historischen Orten in der Inselhauptstadt Las Palmas auf Gran Canaria gedreht, beispielsweise in der Altstadt von Vegueta, im Literaturkabinett und in der Casa de Colón. Verpassen Sie den Trailer nicht!

>>  6 der besten Restaurants auf Gran Canaria

Exodus

Eine weitere große internationale Filmproduktion, die die Inseln Gran Canaria und Fuerteventura als Hauptbühnen verwendete, war „Exodus“. Dieser Film wurde von Ridley Scott mit Christian Bale, Aaron Paul, Joel Edgerton und Maria Valverde inszeniert, um die klassische Geschichte der biblischen Verfolgung der ägyptischen Armee gegen das Volk Moses im Roten Meer zu interpretieren.

Ulysses gegen den Sohn des Herkules

Die Dünen von Maspalomas waren eine perfekte Kulisse, um den Film „Ulysses gegen den Sohn des Herkules“ in den 60er Jahren zu drehen. Damals gab es keine Touristenanlagen, was sie zu einer perfekten Kulisse machte, um eine alte Schlacht in der Wüste zu simulieren. Wenn Sie diesen Film damals gesehen haben, können Sie heute die Dünen von Maspalomas besuchen, um die Szenen aus dem Film noch einmal zu erleben.

Das Kind

Im Süden der Insel Gran Canaria wurde eine Szene des Films „El Niño” (Originaltitel) gedreht, in der ein Hubschrauberabsturz auf hoher See nachgestellt wurde. Der von Daniel Monzón inszenierte und von Luis Tosar, Eduard Fernández und Jesús Castro gespielte Spielfilm war ein Kassenerfolg und gewann mehrere Filmpreise.

Wenn Sie daran interessiert sind, diese fantastischen natürlichen Filmszenarien zu besichtigen und die auf Gran Canaria und Fuerteventura gedrehten Filme selbst nachzustellen, reservieren Sie in einem unserer Hotels und genießen Sie einen echten Filmurlaub.

 

 

Gran canaria

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.