Was kann man mit Kindern auf Gran Canaria unternehmen: Pläne und Aktivitäten

que-hacer-en-Gran-Canaria-con-niños-planes-y-actividades-2

Eine der meistbesuchten Inseln der kanarischen Inselgruppe ist Gran Canaria, wo Sie in Begleitung Ihrer Familie unglaubliche Ferien verbringen können, da es Räume und Aktivitäten gibt, die so gestaltet sind, dass sie von Ihrer Familie in vollen Zügen genossen werden können. Wenn Sie sich fragen, was Sie mit Kindern auf Gran Canaria unternehmen können, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel einige sehr interessante Pläne und Optionen für die Kleinen.

7 Pläne und Aktivitäten mit Kindern auf Gran Canaria

Gran Canaria zeichnet sich durch das große Angebot an Orten aus, die man besuchen und in die Pläne für Ferien mit Kindern aufnehmen kann, die nicht nur die Könige des Hauses sind, sondern auch alternative Aktivitäten haben müssen, die es ihnen ermöglichen, sich zu vergnügen und mit anderen Kindern zu interagieren.

Einige der am meistempfohlenen Aktivitäten und Pläne, wenn Sie überlegen, was Sie mit Kindern auf Gran Canaria unternehmen können, werden wir Ihnen im Folgenden vorstellen:

1. Ein Besuch des Kanarischen Museums

Wenn Sie etwas mit Kindern auf Gran Canaria unternehmen möchten, sollten Sie unbedingt das Kanarische Museum besuchen, das sich im Viertel Vegueta in Las Palmas de Gran Canaria befindet, genau in der alten Residenz von Gregorio Chil y Naranjo, dessen Zweck es war, ein Projekt zu starten, um zur künstlerischen und kulturellen Entwicklung der Insel beizutragen.

Dieses ethnografische Museum ist einer der Orte, die man sich nicht entgehen lassen sollte, wenn man überlegt, was man mit Kindern auf Gran Canaria machen soll, da es auf informative und spielerische Weise die Herkunft und Bräuche der Urbewohner der Inseln erklärt. Es hat auch eine großartige Ausstellung von Mumien, die sie faszinieren wird.

2. Ein Besuch des Elder Museum für Wissenschaft und Technologie

Unter den verschiedenen Alternativen, was man mit Kindern in Las Palmas de Gran Canaria unternehmen kann, ist dies ein idealer Ort, um diesen mit den  Kleinen zu besuchen, da Spiele und Wissen dort durch spielerisches Lernen perfekt kombiniert werden und sie verschiedene Aktivitäten interaktiv in den verschiedenen festen und temporären Ausstellungen genießen können.

>>  7 Motorradrouten auf Gran Canaria, um die Insel zu erkunden

Dies ist eine der besten Aktivitäten auf Gran Canaria mit Kindern während Ihres Familienurlaubs, da sie auf spielerische Weise verschiedene wissenschaftliche und technologische Bereiche kennenlernen und erleben können, wie es sich anfühlt, Filmregisseur zu sein, ein Flugzeug zu fliegen oder im Planetarium mehr über das Universum erfahren.

3. Das Haus des Kolumbus besuchen

Eines der Dinge, die Sie mit Kindern auf Gran Canaria unternehmen können, ist der Besuch des „Casa de Colón“. Das Haus des Kolumbus befindest sich ebenfalls im malerischen Viertel Vegueta und zeichnet sich im Bereich kolonialer Architektur aus, in Gedenken an den Besuch von Christoph Kolumbus auf Las Palmas de Gran Canaria, wo das Schiff La Pinta gerichtet wurde, bevor die Reise auf der Suche nach dem Unbekannten fortgesetzt werden konnte.

Dort können Sie auch eine interessante Sammlung von Objekten beobachten, die sich auf die Abenteuer beziehen, die der Admiral während seiner Schiffsreise erlebt hat.

que-hacer-en-Gran-Canaria-con-niños-planes-y-actividades-1

Kontaktieren Sie uns hier

4. Am Strand “Playa de las Canteras” baden

In der Liste der Orte, die Sie während Ihres Aufenthalts mit Kindern auf Gran Canaria besuchen sollten, darf dieser drei Kilometer lange Stadtstrand nicht fehlen.

Playa de las Canteras wurde als einer der besten Strände der Welt eingestuft, mit einem ganzjährigen hervorragenden Klima, feinem goldenen Sand und beneidenswertem Meeresreichtum.

Es ist ein Ort auf Gran Canaria, der sich mit Kindern ideal zum Spielen im Sand, für Spaziergänge und zum Betrachten der erstaunlichen Felsformation „La Barra“ eignet, die bei Ebbe schwimmend erreicht werden kann.

Kinder können auch mehr über den Strand von Las Canteras erfahren, wenn sie einen Ausflug mit einem durchsichtigen Kajak unternehmen, bei dem sie den Blick auf die Meeresarten genießen können, die sich auf dem Meeresgrund befinden.

5. Eine Tour mit einem elektrischen Tuk-Tuk unternehmen

Eine der Möglichkeiten, wenn Sie auf der Suche nach Aktivitäten mit Kindern auf Gran Canaria sind, ist eine Fahrt mit einem elektrischen Tuk-Tuk. Hier haben Kinder die Möglichkeit, unschlagbare Touren zwischen 45 und 90 Minuten durch einige der faszinierendsten Ecken von Las Palmas de Gran Canaria zu unternehmen.

>>  Was kann man auf Gran Canaria in 7 Tagen sehen? Routen und Touren

Diese Erfahrung auf Gran Canaria kann für die Kleinen sehr unterhaltsam sein, während sie die verschiedenen Stadtteile Triana und Vegueta, den Strand von Las Canteras oder einige der besten Aussichtspunkte der Stadt besichtigen.

Ohne Zweifel eine der lustigsten Aktivitäten auf Gran Canaria mit Kindern, um die Stadt auf eine andere Art kennenzulernen.

6. San Telmo Park

Wie Erwachsene verdienen auch Kinder ihren eigenen Raum, um Spaß zu haben und Kontakte zu knüpfen, wenn sie mit anderen Kindern in ihrem Alter reisen. Eine der Möglichkeiten, was Sie mit Kindern auf Gran Canaria unternehmen können, ist der Besuch des Parks San Telmo im Stadtteil Triana in Las Palmas de Gran Canaria. Dieser Park ist ein mehr als idealer Ort, um mit anderen Kindern sehr angenehme Momente auf dem unglaublichen Spielplatz mit einem wunderschönen Schiff zu verbringen.

que-hacer-en-Gran-Canaria-con-niños-planes-y-actividades-3

Entdecken Sie hier unsere Angebote

7. Doramas Park

Der Doramas Park ist eine der natürlichen Lungen der Inselhauptstadt. Es ist ein ganz besonderer Ort, der sich in der Gegend von „Ciudad Jardin“ befindet und mit genügend Hingabe und Ruhe genossen und besucht werden sollte.

Dies ist einer der Parks auf Gran Canaria, der viele Aktivitäten für Kinder bietet. Neben fabelhaften Spielbereichen gibt es wunderschöne alte Gärten und einzigartige Pflanzenarten, die an die Zeit vor der Stadtentwicklung dieser Insel erinnern: Ficus, Drachenbäume, Palmen und andere einheimische Arten.

Dort können die Kleinen auf schönen Wegen frei laufen und dabei die verschiedenen Farben der Blumen oder das Plätschern der Wasserfälle und künstlichen Bäche genießen.

Welche Unterkunft ist auf Gran Canaria zu empfehlen?

Wenn Sie einen außergewöhnlichen Familienurlaub genießen möchten, aber noch keine Unterkunft haben, können Sie dies in einem der fantastischen Hotels der Kette der Lopesan Gruppe tun.

Um mehr über unsere Hoteldienstleistungen zu erfahren, kontaktieren Sie uns.

 

 

Gran canaria

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.