Was man in Samana unternehmen kann

Wahrscheinlich haben Sie schon einmal von Punta Cana, dem wichtigsten  Touristenziel der Dominikanischen Republik, oder von Santo Domingo, der  Hauptstadt, gehört. Samaná hingegen ist Ihnen vielleicht kein Begriff, oder  Sie haben noch nie davon gehört. Dabei ist es eine Halbinsel, die unendlich  viele Attraktionen zu bieten hat: Kilometerlange Strände, die Möglichkeit, Buckelwale zu beobachten, beeindruckende Wasserfälle und skandalöse  Aussichtspunkte sind nur einige der Wunder, die man in Samaná  gesehen haben muss

Aus diesem Grund möchten wir Sie in diesem Artikel zu einem Rundgang  durch die besten Orte in Samaná einladen, die Sie unbedingt besuchen  sollten. Jeder von ihnen wird Ihnen ein einzigartiges Erlebnis bieten, das  Sie sicher beeindrucken wird. 

Santa Bárbara de Samaná 

Dies ist der Name der Hauptstadt der dominikanischen Halbinsel, die in  der Nähe der Strandpromenade liegt und für ihre bunten Häuser bekannt  ist. Sie zeichnet sich durch ihr malerisches Stadtbild aus, vor allem im  Bereich der emblematischen Brücke, die ein Muss für Besucher ist. Sie bei  Sonnenuntergang zu überqueren, ist ein unvergessliches und  einzigartiges Erlebnis. Wenn Sie die Brücke überqueren, haben Sie diesen  Ort wirklich besucht. 

Ein Besuch des Cayo Levantado 

Ganz in der Nähe der Bucht von Samaná liegt Cayo Levantado, auch  bekannt als Bacardí-Insel. Der Grund? Sie haben es sicher schon erraten.  Ja, hier wurde in den 1980er Jahren ein Werbespot für dieses beliebte Getränk gedreht. Obwohl es sich um ein sehr touristisches Ziel handelt, ist  es in Wahrheit nicht zu überlaufen und man kann die Strände in aller  Ruhe genießen. 

Buckelwalbeobachtung 

Eine weitere Aktivität in Samaná ist ein unglaublicher Ausflug, bei dem  Sie Buckelwale beobachten können (Januar-März). Wie Sie sehen werden,  kommen nicht nur Touristen hierher, um der Kälte zu entfliehen, sondern  auch diese Tiere, die sich zu dieser Jahreszeit in ihrer Fortpflanzungsphase  befinden.  

Cayo Levantado in der Dominikanischen Republik
Genießen Sie das Spektakel, Buckelwale zu sehen.

Besuchen Sie die lebhafte Stadt Las Terrenas 

Obwohl es sich um ein charmantes Fischerdorf handelt, hat sich Las  Terrenas zu einem Bezugspunkt im Tourismussektor entwickelt.  Geschäfte, Hotels, Restaurants und natürlich der gleichnamige Strand mit  kristallklarem Wasser und feinem Sand haben ihn zu einem  paradiesischen Ort gemacht.

Halbinsel Samana
Las Terrenas, ein Ort, den man nicht verpassen sollte. 

Aussichtspunkt Monte Rojo 

Die Stadt Monte Rojo liegt in Acosta, und dort können Sie einen der  schönsten Aussichtspunkte des Landes erreichen, den Mirador de Monte  Rojo. Die Aussicht auf Cayo Levantado in der Dominikanischen Republik  und die Bucht ist ein wahres Spektakel. 

Wasserfall Salto del Limón 

Dieser 40 Meter hohe Wasserfall ist einer der schönsten in der  Dominikanischen Republik. Dank der Ausflüge, die fast jeden Tag  angeboten werden, ist es ganz einfach, ihn zu erreichen. Sie können zu  Fuß oder zu Pferd gehen und das Ergebnis ist dasselbe: Sie werden eine  Aussicht genießen, wie Sie sie noch nie gesehen haben, und, wenn Sie  möchten, ein erfrischendes Bad nehmen. 

Nationalpark Los Haitises 

Wir empfehlen: Machen Sie diesen Ausflug von der Hauptstadt Samaná zum Nationalpark Los Haitises, der als einer der Schauplätze von „Jurassic  Park“ bekannt ist. Dieser Park zeichnet sich durch seine üppigen  Mangroven, die Höhlen der Taino-Indianer und seine beeindruckenden  Karsthügel aus, die bis zu 40 Meter hoch aus dem Meer ragen.

Was gibt es in Samana zu sehen
Die Mangroven der Haitises, ein Muss für jeden Besucher.

Zip Line in El Valle 

Eine weitere Aktivität, die Sie in Samaná erwartet, ist die unglaubliche Zip  Line: die längste des ganzen Landes. Auf der 12-seiligen Seilrutsche, die am  Lulú-Wasserfall endet (wo Sie auch eintauchen können, wenn Ihnen  danach ist), wird Ihr Adrenalinspiegel in die Höhe getrieben. 

Dorf Las Galeras 

Dieses kleine Fischerdorf mit ausgezeichneten Hotels und authentischen  Restaurants verfügt über einen langen, palmengesäumten Strand, an dem  Sie sich wie im Paradies fühlen werden. Von hier aus fahren auch Boote zu  anderen Stränden in der Nähe, die Sie nicht verpassen sollten. 

Besichtigung der schönen Strände von Samaná 

Packen Sie Ihre Koffer und genießen Sie die unberührten karibischen  Strände in Samaná. Klares Wasser, weißer Sand, viele Palmen,  unvergessliche Sonnenuntergänge… All das und mehr erwartet Sie in einer  der unbekanntesten, aber schönsten Gegenden der Dominikanischen  Republik. 

Playa Fronton 

Dies ist wahrscheinlich einer der besten Sandstrände des Landes, obwohl  es sich eigentlich um eine durch einen großen Felsen geschützte Bucht  handelt. Man erreicht ihn mit einem der Taxiboote, die von Las Galeras aus  starten. Wenn Sie gerne schnorcheln, ist dies der ideale Ort, um dies zu  tun und die Korallenriffe in dieser Gegend zu genießen. 

Playa Cosón 

Dieser lange Strand, der vielen durch die Sendung „Die Insel der  Versuchung“ bekannt ist, ist ein atemberaubendes Naturschauspiel. Mit  seinem langen Sandstrand, der von Millionen von Palmen umgeben ist,  bietet er eine Landschaft, die jeden Besucher in ihren Bann zieht. 

Playa Rincon 

Dieser Strand wird von vielen als einer der besten Strände von Samaná  angesehen, da er aufgrund seiner Länge und der geringen Anwesenheit  von Menschen besonders attraktiv ist. Außerdem befindet sich an seinem  Ende die Mündung des Caño Frío, ein bezaubernder Ort mit  smaragdgrünen Naturpools, in denen man umgeben von Mangroven schwimmen kann. 

Playa Madama 

Um diesen paradiesischen Ort zu erreichen, muss man eine Bootsfahrt  oder eine lange Wanderung unternehmen, was die geringe Besucherzahl  erklärt. Das Fehlen von Einrichtungen wie Bars und Restaurants sorgt für  eine direkte und einsame Verbindung mit der Natur.

Wie Sie gesehen haben, gibt es in Samaná viele Dinge zu sehen. Zweifelsohne wird Ihre Reise unvergesslich sein.

Um Ihren Aufenthalt so gut wie möglich zu genießen und eine unvergessliche Erfahrung zu machen, empfehlen wir Ihnen, in einem Luxushotel zu wohnen, das Ihnen die Erholung bietet, die Sie verdienen. Wir laden Sie ein, das Lopesan Costa Bávaro Resort, Spa & Casino, unser Hotel in der Dominikanischen Republik, Punta Cana, zu entdecken. Sind Sie bereit, dieses Paradies mit uns zu entdecken? Wir warten auf Sie!

BANNER_BLOG_CORP_BAVARO

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.